Westwalltag_Nnbanner
Bericht 2003

Vom C -Stand zum A - Bauwerk

Mit diesem Titel hatte die Arbeitsgemeinschaft "Westwalltag", die zum ersten Mal als Organisator dieser Veranstaltung auftrat, ihr Programm umschrieben. Whrend am Samstag die Bauwerke des "Ettlinger Riegels" und der Sperrstellen am Schwarzwaldrand im Vordergrund standen, konnten am Sonntag die mchtigen Bauwerke in Ausbaustrke A =3,50 m Wand - und Deckenstrke bestaunt werden.

Entlang des Panzerhindernisses, das sich vom Schwarzwald bis zum Pflzer Wald erstreckt und die Rheinebene fr Angreifer von Sden her sperrte, sahen die Teilnehmer am Samstag die frhesten Westwallanlagen, die in Baden - Wrttemberg ab 1936 entstanden. Ihre Ausbaustrken waren in C fr die Sperrstellen und B1 fr die gleichzeitig errichteten Anlagen zwischen Rhein und Schwarzwald. Zahlreiche Vorgngerformen fr die spteren Regelbauten sowie Sonderformen wie ein Dreischartenturm mit einer ergnzenden Schartenplatte 7P7 waren Anlass fr ausgiebige Fachgesprche. Ein Steckschienenhindernis in einem Weg und nasse Panzergrben zeigten auf, wie die Stellung gegen gepanzerte Fahrzeuge verstrkt wurde. Am Abend konnten als letzte Ausbaustufe des Westwalls die Reste der Funkmessstellung "Forelle" von 1944 besichtigt werden.

Am Sonntag bot sich der Gegensatz zu den eher kleinen Anlagen der ersten Ausbaustufe. Ein Schartenstand fr eine 17 cm Marinekanone entsprechend dem Regelbau 30 des Limesbauprogramms, ein Regelbau 104b in Sonderausfhrung, ein Regelbau 133a in Sonderausfhrung sowie ein Regelbau R 115a in Sonderausfhrung lieen erahnen, in was fr einem rasanten Tempo sich die Festungsbautechnik zwischen 1936 und 1940 entwickelt hatte. Einige intakte Bauwerke des Limesbauprogramms ergnzten die Eindrcke, die an diesen beiden Tagen vom Westwall im Raum Karlsruhe gewonnen werden konnten.

Nachdenklich stimmte, dass seit dem letzten Besuch des Westwalltags 1991 zahlreiche damals besuchte Anlagen verschwunden waren, die teilweise zu den interessantesten Bauwerken in diesem Abschnitt gezhlt werden konnten.

Nach oben

 

[Westwalltag] [Aktuelles] [Bericht 2016] [Bericht 2015] [Bericht 2014] [Bericht 2013] [Bericht 2012] [Bericht 2011] [Bericht 2010] [Bericht 2009] [Bericht 2008] [Bericht 2007] [Bericht 2006] [Bericht 2005] [Bericht 2004] [Bericht 2003] [T. d. o. D. 2011] [Denkmalschutz] [Presseberichte] [Dokumentationen] [Impressum]